Schlegel

Adresse: Dorfstraße 71; 02788 Schlegel
(Pfarrhaus Dorfstraße 61)

kirche-schlegelDie Johanniskirche zu Schlegel-Burkersdorf, eine der frühesten Historismus-Saalkirchen der Oberlausitz wurde vom Architekten C.A. Schramm errichtet. Ihr Weihejahr ist 1845. Ursprünglich stand an dieser Stelle eine kleinere Kirche. Diese wurde abgerissen, nachdem die jetzige um sie herum errichtet wurde. Drei farbige Buntglasfester verleihen dem Altarraum ein interessantes Spiel der Farben. Zu den jährlichen Höhepunkten dieser Kirche gehört die Hubertusmesse.

Kirche_Schlegel_siebenKirchen02

Kirche_Schlegel_siebenKirchen01

Eine Besonderheit der Kirche in Schlegel ist das Altarbild aus der Reformationszeit. Darauf ist das Abendmahl in beiderlei Gestalt dargestellt, – ein Bekenntnis zum lutherischen Sakramentsverständnis.
Kirche_Schlegel_siebenKirchen03 Es wird voraussichtlich (in Planung) vom 30. Juli 2017 bis 07. Januar 2018 in folgender Ausstellung zu sehen sein:

GanzAndersReformationInDerOberlausitz

siehe: http://www.zittau.de/de/tourismus-kultur-freizeit/sehenswertes/st%C3%A4dtische-museen/ganz-anders-die-reformation-der-oberlausitz