Neuer Hahnenschrei (Gemeindeblatt) Juni/Juli

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Anlässe und Erlebnisse, bei denen wir die Gemeinschaft in unseren Kirchgemeinden immer wieder neu erfahren konnten: die Osterzeit mit den Abendmahls- und Osternachtsfeiern an den verschiedenen Orten, die Kinderbibeltage in Wittgendorf, der Tauferinnerungsgottesdienst in Ostritz und die Konfirmandenzeit mit dem Vorstellungsgottesdienst und der feierlichen Konfirmation als Höhepunkt. Wo kann man die Gemeinschaft im Namen Jesu besser erleben, als bei diesen Ereignissen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus unseren Gemeinden haben hier den Schritt gewagt, haben es gewagt, sich auf dieses Miteinander einzulassen. Und wir laden weiterhin ein, auch Sie: zum Lesen, Stöbern und Entdecken, aber auch zur Begegnung in der Gemeinschaft, an einem der kommenden Sonntage. Wir freuen uns auf Sie,
herzlichst, Stefanie Hirsch, Gemeindepädagogin

(Editorial Hahnenschrei)

So, 26. Mai 10 Uhr Rogate Treffen „Du bist schön“ (Ostritz)

Rogate 2019

Frauen- und Familientreffen
am Sonntag, dem 26. Mai 2019 in Ostritz
Gemeinsam mit den Gemeinden „Siebenkirchen“
können wir dieses Jahr das Rogate-Fest
miteinander feiern.

Das Thema des Tages „Du bist schön!“ werden wir im Gottesdienst, im Zusammensein und in den Kleingruppen/ Workshops entfalten.

Um 10.00 Uhr beginnen wir mit einem Gottesdienst in der Ostritzer evangelischen Kirche.

Anschließend sind wir im Gemeindehaus zusammen zu einem Brunch (dazu kann gern von Ihnen etwas mitgebracht werden). Bei den Workshops im Anschluss kann Schönes in allerlei Form und Gestalt probiert oder genossen werden.

Um 14.30 Uhr werden wir das Rogate-Treffen mit einem musikalischen i-Pünktchen, Gebet und Segen beenden.

Wer Lust hat, kann hinterher gern noch einen Abstecher ins Kloster St. Marienthal unternehmen. Das bietet sich ja geradezu an, wenn Sie schon mal in der schönen „Ecke“ sind

Sie sind herzlich eingeladen! Wir hätten Sie gern dabei!

Ich freue mich auf ein buntes ökumenisches und friedvolles Miteinander. Im Namen eines wachsenden Teams grüßt Sie

Ihre Dorothee Markert.

Nachfragen bitte an mich über d.markert@kirche-kemnitz-sohland.de
oder per Telefon: 035874-26865