Fr, 06. Nov Küster- und Lektoren-Treffen in Dittelsdorf

Küster/Lektoren Treffen und Einführung

Ein älteres Büchlein mit dem Titel „Der Dienst des Küsters“ beginnt mit folgenden Worten: „Der rechte Gottesdienst ist der, zu dem jeder etwas beiträgt als ein heiliges, lebendiges, Gott wohlgefälliges Opfer (Röm. 12,1). In aller Stille, lange vor dem Gottesdienst beginnt die Arbeit des Küsters. Der Dienst des Küsters erscheint vielleicht neben den anderen als einer der geringsten, aber er schafft in Wirklichkeit erst die Vorbedingung für den störungsfreien Beginn und Ablauf des Gottesdienstes, wie seine Tätigkeit eine der Voraussetzungen für ein gesundes Gemeindeleben ist. Wenn sein Dienst fehlt, wirkt sich das besonders ungünstig aus.“

Vielleicht wäre diese wichtige Aufgabe auch etwas für Sie? Wir laden ganz herzlich ein, zu einem Treffen aller Küster und Lektoren aus siebenKIRCHEN und aller, die sich für diesen Dienst interessieren, am Freitag, 06. November 19:00 bis 20:30 Uhr in die Kirche Dittelsdorf. In einer gemütlichen Runde wollen wir uns über das Aufgabengebiet austauschen und eine kleine Arbeitshilfe entwerfen, sodass jeder Interessierte in Zukunft hier leichter mitwirken kann.

Über Ihr Kommen freuen sich, Pfarrer Wappler und Pfarrer Schädlich

Angedachter Ablauf:
1. Begrüßung (in der Winterkirche)
2. Kleiner Imbiss (Getränke + Bockwurst + Brötchen) dabei Erfahrungsaustausch
3. Aufgaben des Küsters
4. Aufgaben des Lektors
5. Praktische Übungen (ggf. in Gruppen)
6. ca. 20:30 Uhr Abschluss: gemeinsame Abendmahlfeier

print