So, 17. Mai 11 Uhr Rogate Frauentreffen LASST EUER LICHT LEUCHTEN (Online)

Der Frauengottesdienst am Sonntag Rogate, 17. Mai 2020, wird als Online-Gottesdienst aus dem Diakonie- und Gemeindezentrum Pirna-Copitz übertragen.
Sie sind eingeladen, am Bildschirm mitzufeiern und das kraftvolle Wort miteinander zu teilen: Lasst euer Licht leuchten! (Mt 5,16).
In Kooperation mit dem Kirchenbezirk Pirna und der Hochschule für Kirchenmusik hat die Kirchliche Frauenarbeit Sachsen diesen Gottesdienst gestaltet.
Das Gottesdienstheft mit Liturgie und Liedtexten können Sie als pdf-Datei herunterladen und ausdrucken.
Sonntag, 17. Mai 2020, 11:00 Uhr
www.youtube.com/user/evlksachsen/videos

 

 

Quelle / Informationen: https://www.frauenarbeit-sachsen.de/

Kindergottesdienst-Video: Der Streit – Teil 1

Liebe Kinder,

herzliche Einladung zu unserem nächsten Kindergottesdienst! Lasst Euch mit hineinnehmen in eine neue Geschichte: von Streit und Versöhnung, Freundschaft und Feindschaft, von Lucien, dem Jungen aus einem kleinen Schweizer Dorf in den Bergen, von Annette und Dani, den beiden Geschwistern aus demselben Dorf. Eine Geschichte, die berührt und nachdenklich macht.

Bleibt behütet!

Links und Material:

Aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen EVLKS

Die aktuellen Informationen finden Sie jeweils unter:
Veraltet:

Nach der Corona-Schutz-Verordnung vom 30. April 2020 sind Gottesdienste in geschlossenen Räumen ohne Personenobergrenze unter Sicherstellung der Abstands- und Hygieneregeln möglich. Gottesdienste im Freien sind mit maximal 50 Besucherinnen und Besuchern möglich. Anhand der ab dem 4. Mai geltenden Regelungen wurde das Hygiene-Schutz-Konzept II der EVLKS für die Feier von Gottesdiensten sowie die Checkliste angepasst.

Auszug von EVLKS.DE

 

Bild: https://www.publicdomainpictures.net/en/view-image.php?image=319825&picture=coronavirus-infection-no-entry. Karen Arnold

So, 10. Mai 14:30 Lichterweg in Ostritz

Bild: Stephan Kupka

Treff ist um 14:30 Uhr an der 1. Station am Kloster.

Wir beginnen 14.30 Uhr an der ersten Station am Kloster St. Marienthal (ehem. Brücke am Neißeweg). Sie sind herzlich eingeladen den Weg-Gottesdienst mitzugehen oder auch an einer der weiteren Stationen zu warten. Leider müssen wir auf das abschließende Kaffeetrinken verzichten.

Route (für das Handy): https://my.viewranger.com/route/details/NjEwNTM

"Im Jahr 2006 fand sich eine kleine Gruppe engagierter Christen aus beiden Ostritzer Gemeinden zusammen und beschloss, den ersten stationären Lichterweg Deutschlands in ihrer Stadt entstehen zu lassen. Bis zum 5. Oktober 2013 wurden die sieben Stationen nach und nach komplettiert. Der Weg ist eine Fortsetzung der 14 Leidensstationen Christi, die in nahezu jeder Kirche und auch auf dem Stationsberg in St. Marienthal zu sehen sind. Deshalb beginnt der Ostritzer Lichterweg auch am Kloster mit seiner ersten Station, dem leeren Grab. Der Lichterweg führt den Besuchern und Bewohnern der Stadt die Hoffnung spendende Botschaft des Glaubens vor Augen. Dafür wurde er mit einem Sonderpreis des deutschen Missionspreises bedacht. Jeweils am 3. Ostersonntag wird dieser reichlich 2 km lange Weg bis zur katholischen Kirche in Ostritz betend und singend gegangen. Und wer ihn an den restlichen 364 Tagen des Jahres einmal abschreiten möchte, kann z. B. auf einer Bank am virtuellen See von Tiberias mit einem sehr realen Boot vor Augen darüber nachsinnen, wie die Liebe und die Kraft des Auferstandenen Erfolglosigkeit und gar den Tod in ein neues Leben wandelt."

Quelle: http://sankt-marien-zittau.de/aktionen/veranstaltungen/#lichterweg

Konfirmation 2020 verschoben auf: 06.09.2020

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben wir im Einvernehmen mit den Konfirmanden-Eltern beschlossen und im Kirchenvorstand am 22.04.2020 bestätigt:

Die Konfirmation wird vom 10. Mai 2020 auf Sonntag, den 06. September 2020 um 13:00 Uhr in Wittgendorf verschoben!

Der neue Termin liegt direkt eine Woche nach den Sommerferien und damit für einige Eltern direkt nach den Einschulungsfeiern. Doch bei Berücksichtigung vieler Faktoren war dies dennoch das beste Datum von allen möglichen durchdachten Optionen.

 

Gottesdienste in Siebenkirchen (22.04. bis 03.05.2020)

(Link Schaukastenaushänge: 2020_04_24_Aushang_Schaukästen_Siebenkirchen)

Liebe Gemeindeglieder, liebe Gäste,

wir freuen uns, dass ab sofort wieder Gottesdienst stattfinden können; diese sind jedoch nur möglich unter strengen Hygienemaßnahmen*, insbesondere nur mit maximal 15 Personen!

Daher hat der Kirchenvorstand am 22.04.2020 beschlossen, zu den in unserem Gemeindeblatt Hahnenschrei (siehe unten Gottesdienstplan) veröffentlichten Gottesdienstzeiten, an der Kirchentür - bzw. auf den geräumigen Vorplätzen im Freien vor der Kirche - eine Andacht von ca. 15 Minuten anzubieten bei Einhaltung der Abstandsregeln von mind. 1,5 m. Sollte die Versammlung eine Teilnehmerzahl von 15 Personen überschreiten wird die Gruppe geteilt. Dazu werden die Verantwortlichen entsprechende Lesungen und geistlichen Worte als Verteilblatt mitbringen.

Wir verweisen gerne auch auf die Fernseh-, Radio- und Internetgottesdienste wie

möchten jedoch dem großen und berechtigten Bedürfnis zahlreicher Menschen, Gottesdienst vor Ort zu feiern, in der aktuellen Situation angemessen nachkommen.

* 2020_04_22_Hygieneschutzkonzept_EVLKS_Gottesdienste_Corona 2020_04_22_Checkliste_PandemieMassnahmen_EVLKS

Kindergottesdienst (neues Video)

Liebe Kinder,

für die Osterferien ein kleiner Kindergottesdienst-Video-Clip! Die Lieder könnt ihr gerne mitsingen. Aus Urheberrechtsgründen können wir die Texte hier nicht veröffentlichen, doch unten findet ihr die Links dazu.

Viel Freude, Gottes Segen und bleibt behütet!

Links zu den Liedtexten und anderem Material: